HERZLICH WILLKOMMEN IM WELTBOOKNETZ

Registrieren sie sich jetzt um die Foren

uneingeschränkt im Mitgliederstatus nutzen  zu können

Gäste können Links in den Foren und Themen nur zum lesen öffnen

Unser Forum steht Ihnen KOSTENLOS zur Verfügung

Ich wünsche Ihnen viel Spass und Erfolg beim surfen

BITTE BEACHTEN SIE UNSERE FORENREGELN ZUM IMPRESSUM

im 1. Forum

Ihr Weltbookadmin


AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING

Beschreibung das 1. Forum in der 2. Kategorie

WELTPOLITIK NACHRICHTEN RUND UM DEN GLOBUS --
Das Flüchtlingsdrama läuft nach Plan – auf dem Weg in die Neue Weltordnung -- AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING -- AUTO PRAXISTEST UND GEBRAUCHTE -- Der internationale Marktplatz für klassische Fahrzeuge.Oldtimer kaufen -- SPEISEN - GETRÄNKE - MEDIKAMENTE DIE DEN FÜHRERSCHEIN GEFÄHRDEN KÖNNEN -- AUTO - OLDTIMER -- Neueste Automodelle -- AUTO - KONKURENTEN IM TEST -- TRAKTOREN - OLDTIMER -- Kostenlose Führerscheinprüfung für alle Führerscheinklassen --
TRAKTOREN neuere Bauweisen -- LKW - OLDTIMER -- LKW neuere Baureihen -- MOTORRAD - OLDTIMER --
MOTORRAD neuere Modelle --

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 11600

AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING

Beitragvon Gudrun Graf » 30. Okt 2014 20:44

Logo Auto Motorrad1.jpg
Logo Auto Motorrad1.jpg (22.91 KiB) 7156-mal betrachtet
AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING

http://weltbook.userboard.org/forum4/

Für unsere neuen Mitglieder eine kurze Anleitung zur Bedienung
Zum eingeben eines Beitrages "Antworten anklicken"
In das offene Textfeld zuerst den Link des Beitrages eingeben, dann Entertaste
darunter die Beschreibung die auch oben im Betreff eingegeben werden muss.
Wer möchte kann im Menü seine Schriftwahl, Schriftgröße und Schriftfarbe einstellen.
Wer ein Logo oder Bild hinzufügen möchte, scrolle nach unten in Optionen, Datenanhang hochladen,
wenn hochgeladen darunter Datei hinzufügen im Beitrag anzeigen anklicken anklicken
Dann die Taste "Absenden" drücken und der Beitrag ist gebucht.

Oder rufe mich einfach an unter 0178 178 1963

DIE NEUESTEN UND AKTUELLSTEN BEITRÄGE FINDEST DU UNTER DEM LINK
active-topics.html
immer auf der letzten Seite
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING

Beitragvon Gudrun Graf » 30. Okt 2014 20:54

bild luxus cover.png
bild luxus cover.png (106.8 KiB) 7047-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Fiats-wilder-Stil-Mix-article13871876.html
Luxus-Crossover FCC4 - Fiats wilder Stil-Mix
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Die Giulietta Sprint ist wieder da - Alfa lässt eine Legende aufleben

Beitragvon Gudrun Graf » 30. Okt 2014 20:57

bild giuiletta sprint.jpg
bild giuiletta sprint.jpg (33.77 KiB) 7044-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Alfa-laesst-eine-Legende-aufleben-article13863721.html
Die Giulietta Sprint ist wieder da - Alfa lässt eine Legende aufleben
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

RallySport Direct

Beitragvon Gudrun Graf » 30. Okt 2014 21:01

bild rallisport ersatzteile.jpg
bild rallisport ersatzteile.jpg (3.76 KiB) 7044-mal betrachtet
RallySport Direct
http://www.rallysportdirect.com/
Diese Seite übersetzen
Find the Latest Performance Parts from COBB Tuning, Invidia, Grimmspeed, and Kartboy Intakes, Brakes, Exhausts, Turbos and Motors at RallySportDirect.com.
‎Exhausts - ‎Suspension - ‎Clearance Items - ‎Exterior
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

2015 kommt der SP:01Detroit Electric ersetzt Tesla Roadster

Beitragvon Weltbookadmin47 » 31. Okt 2014 10:14

bild tesla roadster.jpg
bild tesla roadster.jpg (29.28 KiB) 7044-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Detroit-Electric-ersetzt-Tesla-Roadster-article13855261.html
2015 kommt der SP:01Detroit Electric ersetzt Tesla Roadster
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Leichtfüßiger Kurvenräuber

Beitragvon Weltbookadmin47 » 31. Okt 2014 18:30

bild leichtfüßiger kurfenräuber.jpg
bild leichtfüßiger kurfenräuber.jpg (36.06 KiB) 7044-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Heavy-Metal-auf-der-BMW-R-nineT-article13872811.html
Leichtfüßiger Kurvenräuber >< Heavy Metal auf der BMW R nineT
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Das schnellste SUV 2016 >< Jetzt dieselt es auch bei Bentley

Beitragvon Weltbookadmin47 » 4. Nov 2014 13:04

bild das schnellste suv216.jpg
bild das schnellste suv216.jpg (29.38 KiB) 7044-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Jetzt-dieselt-es-auch-bei-Bentley-article13881516.html
Das schnellste SUV 2016 >< Jetzt dieselt es auch bei Bentley
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Schwacke-Restwert-Champions >< Diese Autos sind besonders wertstabil

Beitragvon Weltbookadmin47 » 4. Nov 2014 19:09

bild schwacke restwert.jpg
bild schwacke restwert.jpg (73.88 KiB) 7044-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Diese-Autos-sind-besonders-wertstabil-article13893191.html
Schwacke-Restwert-Champions >< Diese Autos sind besonders wertstabil

Wer sich einen Neuwagen anschafft weiß, dass er innerhalb kürzester Zeit eine Menge Geld verbrennt. Doch für welche Autos lässt sich später als Gebrauchtwagen noch ein vergleichsweise hoher Preise erzielen? Antworten gibt eine neue "Schwacke"-Erhebung.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Formel 1 - Ergebnisse - WM-Stand - Rennkalender - WM-Stand

Beitragvon Weltbookadmin47 » 4. Nov 2014 19:24

http://www.n-tv.de/sport/formel1/Statis ... 73691.html
Formel 1 - Ergebnisse - WM-Stand - Rennkalender - WM-Stand
Dateianhänge
bild formel 1.jpg
bild formel 1.jpg (6.76 KiB) 7044-mal betrachtet
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Kostenlose Führerscheinprüfung für alle Führerscheinklassen

Beitragvon Gudrun Graf » 4. Nov 2014 21:06

bild kostenlos führerschein.jpg
bild kostenlos führerschein.jpg (29.81 KiB) 7044-mal betrachtet
http://fuehrerschein.sueddeutsche.de/
Kostenlose Führerscheinprüfung für alle Führerscheinklassen - Führerscheintest online mit Sofortergebnis von Süddeutsche.de
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

VW OLDTIMER

Beitragvon Gudrun Graf » 4. Nov 2014 21:12

bild vw oldtimer.jpg
bild vw oldtimer.jpg (9.92 KiB) 7048-mal betrachtet
https://www.google.de/search?q=Oldtimer+VW&client=firefox-a&hs=qbR&rls=org.mozilla:de:official&channel=fflb&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=hzJZVOCsDcb1ONnKgbgP&ved=0CEEQsAQ&biw=1024&bih=635
VW OLDTIMER
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Campingplätze in Deutschland - Camping.info

Beitragvon Gudrun Graf » 4. Nov 2014 21:27

bild camping info.jpg
bild camping info.jpg (6.85 KiB) 7048-mal betrachtet
Campingplätze in Deutschland - Camping.info
http://www.camping.info/deutschland/campingplaetze
Alle Campingplätze in Deutschland suchen per Karte, Ausstattung oder Bewertung. Jeden Campingplatz vergleichen mit Daten, Bildern und Empfehlungen.
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Mercedes präsentiert Zukunftsmodell >< Fahrtwind lädt die Batterie

Beitragvon Weltbookadmin47 » 5. Nov 2014 11:06

bild mercedes zukunftsmodell.jpg
bild mercedes zukunftsmodell.jpg (35.22 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Fahrtwind-laedt-die-Batterie-article13894011.html
Dienstag, 04. November 2014
Mercedes präsentiert Zukunftsmodell >< Fahrtwind lädt die Batterie

Mercedes eröffnet ein neues Entwicklungscenter in Peking. Stargast ist die Studie eines allradgetriebenen SUV-Coupés mit verblüffend futuristischem Innenleben, dessen Lack als Energie-Spender dient.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Mercedes-oldtimer Fotos und Bilder

Beitragvon Weltbookadmin47 » 5. Nov 2014 14:18

bild mercedes oldtimer.jpg
Mercedes-oldtimer Fotos und Bilder - 2774 Mercedes ...
http://www.fotocommunity.de/fotos-bilde ... timer.html
Suchergebnisse in Fotos zum Suchbegriff „Mercedes-oldtimer“. Tipp: Sollte Deine Suche nach „Mercedes-oldtimer“ nicht die gewünschen Suchergebnisse ...
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Ein SUV auf zwei Rädern - BMW zeigt erstmals S 1000 XR - CAMPING

Beitragvon Gudrun Graf » 5. Nov 2014 20:03

bild BMW-S-1000-XR.jpg
bild BMW-S-1000-XR.jpg (8.78 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/BMW-zeigt-erstmals-S-1000-XR-article13900136.html
Ein SUV auf zwei Rädern - BMW zeigt erstmals S 1000 XR

Nicht nur bei Automobilen auch bei den Motorrädern finden sich vermehrt überraschende Crossover-Varianten. Eine davon entdeckt nun BMW für sich. Der neue Allrounder S 1000 XR begründet die Gattung "Adventure Sport".
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Mercedes SLK am besten >< TÜV-Report ermittelt Mängelriesen

Beitragvon Weltbookadmin47 » 6. Nov 2014 11:39

bild mercedes slk.jpg
bild mercedes slk.jpg (34.54 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/TUeV-Report-ermittelt-Maengelriesen-article13907501.html
Mercedes SLK am besten >< TÜV-Report ermittelt Mängelriesen

Erstmals seit Jahren sind weniger Autos durch den TÜV gefallen – trotz verschärfter Untersuchungen. Am besten schnitten die deutschen Hersteller ab. Das Schlusslicht bildet der Dacia Logan MCV, ist aber am Ende nicht allein.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Opels sportliches Allrad >< Insignia Country Tourer als A6-Alternative?

Beitragvon Weltbookadmin47 » 7. Nov 2014 09:40

bild insignia country.jpg
bild insignia country.jpg (49.13 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/praxistest/Insignia-Country-Tourer-als-A6-Alternative-article13908091.html
Opels sportliches Allrad >< Insignia Country Tourer als A6-Alternative?

Von Holger Preiss

Es ist schwer gegen die Platzhirsche anzufahren. Schließlich bestechen sie in fast allen Belangen. Und dennoch ist es ausgerechnet Opel mit dem Insignia gelungen Preis-Leistungs-Maßstäbe zu setzen, und im Premiumsegment zu wildern. Aber gilt das auch für den sportlichen Country Tourer?
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Die große Reportage >< Fernbusse im Praxistest

Beitragvon Weltbookadmin47 » 7. Nov 2014 09:51

bild fernbus.jpg
bild fernbus.jpg (47.29 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/ratgeber/Sendungen/Fernbusse-im-Praxistest-article13773106.html
Die große Reportage >< Fernbusse im Praxistest
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Crossover mit PölsterchenCitroen Cactus sticht ins Auge

Beitragvon Weltbookadmin47 » 8. Nov 2014 10:23

bild citroen cactus.jpg
bild citroen cactus.jpg (51.26 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/auto/Citroen-Cactus-sticht-ins-Auge-article13918041.html
Crossover mit PölsterchenCitroen Cactus sticht ins Auge

Von Axel F. Busse

Wer dem Kaktus zu nahe kommt, kann damit rechnen, dass der sich wehrt. Der Cactus von Citroën steckt eher ein, neuartigen "Airbumps" sei Dank. Was den originellen Neuling noch von anderen Kompakten unterscheidet, steht im n-tv.de-Praxistest.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Dokumentation- City-Flitzer - Mehr Auto braucht kein Mensch

Beitragvon Weltbookadmin47 » 2. Feb 2015 17:25

bild cityflitzer.jpg
bild cityflitzer.jpg (8.96 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tvnow.de/n-tv-dokumentation/city-flitzer-mehr-auto-braucht-kein-mensch.php?film_id=173657&player=1&season=0

Dokumentation- City-Flitzer - Mehr Auto braucht kein Mensch
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Böse Überraschung - Nachträgliches Parkverbot - geht das?

Beitragvon Gudrun Graf » 12. Feb 2015 18:23

bild nachträgliches parkverbot.jpg
bild nachträgliches parkverbot.jpg (22.19 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/ratgeber/Nachtraegliches-Parkverbot-geht-das-article14459971.html
Böse Überraschung - Nachträgliches Parkverbot - geht das?

Autofahrer sollten sich nicht blind auf die Beschilderung auf Parkplätzen verlassen. Denn auch zuvor erlaubtes Parken kann aus gegebenem Anlass für die nähere Zukunft verboten werden, wie ein Gerichtsurteil zeigt.
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Auf der Überholspur >< Lichthupe gleich Nötigung?

Beitragvon Weltbookadmin47 » 16. Feb 2015 17:21

bild lichthupe.jpg
bild lichthupe.jpg (11.34 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/ratgeber/Lichthupe-gleich-Noetigung-article14509251.html
Auf der Überholspur >< Lichthupe gleich Nötigung?

So mancher Autofahrer fühlt sich im Recht, wenn er einen Raser so richtig schön ausgebremst hat. Doch rechtlich betrachtet ist das Selbstjustiz - und wird geahndet. Eine kurze Lichthupe dagegen ist nicht gleich eine Nötigung.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Formel 1 in Bahrain - Ferrari dominiert, Mercedes pokert

Beitragvon Weltbookadmin47 » 17. Apr 2015 18:47

bild ferrari dominiert.jpg
bild ferrari dominiert.jpg (34.81 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Ferrari-dominiert-Mercedes-pokert-article14925956.html
Formel 1 in Bahrain
- Ferrari dominiert, Mercedes pokert

Die Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel tanken für das Rennen in Bahrain Selbstbewusstsein. Dabei sticht der Finne den Deutschen aus - doch wie viel das Wert ist, wird sich im Qualifying zeigen. Denn die Silberpfeile pokern.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Berauscht am Bodensee - Deutsches Fahrverbot gegen kiffende EU-Bürger?

Beitragvon Weltbookadmin47 » 29. Apr 2015 15:11

bild kiffende eubürger.jpg
bild kiffende eubürger.jpg (14.07 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/ratgeber/Deutsches-Fahrverbot-gegen-kiffende-EU-Buerger-article14966231.html
Berauscht am Bodensee - Deutsches Fahrverbot gegen kiffende EU-Bürger?

Nicht nur Alkohol am Steuer kann zum Führerscheinentzug führen. Auch wem hierzulande Cannabis im Blut nachgewiesen wird, muss um seinen Lappen fürchten. Doch was, wenn im Heimatland des Kiffers andere Regeln gelten?
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Lehren aus dem GP von Bahrain - Hamilton klar vorne, Rosberg kämpft

Beitragvon Weltbookadmin47 » 29. Apr 2015 16:00

bild formel1 bahrain.jpg
bild formel1 bahrain.jpg (46.15 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/Hamilton-klar-vorne-Rosberg-kaempft-article14937746.html
Lehren aus dem GP von Bahrain - Hamilton klar vorne, Rosberg kämpft

Lewis Hamilton fährt beim Grand Prix in Bahrain unangefochten vorn weg. Nico Rosberg kämpft sich zurück. Und Kimi Räikkönen ist nicht ganz happy. Was brachte das vierte Formel-1-Rennen sonst an Erkenntnissen?
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

FORMEL 1

Beitragvon Weltbookadmin47 » 10. Mai 2015 09:32

bild formel 1.jpg
bild formel 1.jpg (6.76 KiB) 7048-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/formel1/

FORMEL 1
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Schuld waren immer die anderen - Elf Unfälle mit Googles Selbstfahrautos

Beitragvon Weltbookadmin47 » 13. Mai 2015 10:40

bild google selbstfahrautos.jpg
bild google selbstfahrautos.jpg (45.07 KiB) 7070-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/technik/Elf-Unfaelle-mit-Googles-Selbstfahrautos-article15083856.html
Schuld waren immer die anderen - Elf Unfälle mit Googles Selbstfahrautos

Computergesteuerte Autos, die sich ohne menschliches Zutun ihren Weg durch den Straßenverkehr bahnen, werden noch argwöhnisch betrachtet. Nun veröffentlicht Google eine Bilanz seiner Test: Mit nach eigenen Angaben überragendem Ergebnis.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Die Pkw-Maut: Sind die Deutschen wieder die Dummen?

Beitragvon Weltbookadmin47 » 19. Mai 2015 11:34

bild pkwmaut.jpg
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-mueller/die-pkw-maut-sind-die-deutschen-wieder-die-dummen-.html
Die Pkw-Maut: Sind die Deutschen wieder die Dummen?
Stefan Müller

Am 8.5.2015 konnte die CSU, und allen voran Bundesverkehrsminister Dobrindt, die Sektkorken knallen lassen: Der Bundesrat billigte die vom Bundestag beschlossene Pkw-Maut. Besteht aber deshalb wirklich Grund zum Feiern? Im ersten Moment könnte man durchaus positiv gestimmt sein, denn ab jetzt sollen sich alle Autofahrer an den Kosten für die Straßenbenutzung beteiligen müssen! Der Clou dabei: Den Deutschen wird angeblich keine zusätzliche Abgabe aufgebrummt, sondern die Kfz-Steuer wird um den Betrag der künftig fälligen Mautgebühren verringert – zumindest wurde den Deutschen die Maut auf exakt diese Art und Weise verkauft.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Tiefflieger auf der Autobahn - Drohne rammt Auto

Beitragvon Gudrun Graf » 21. Mai 2015 21:50

bild drohne.jpg
bild drohne.jpg (19.58 KiB) 7031-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/panorama/Drohne-rammt-Auto-article15146881.html
Tiefflieger auf der Autobahn - Drohne rammt Auto

Die Preise für Drohnen werden erschwinglich, mehr und mehr Menschen zeigen Interesse an den ferngesteuerten Fluggeräten. Eins davon baut jedoch auf einer Autobahnabfahrt in Bochum einen Unfall: Es prallt an die Frontscheibe eines Pkw.
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

DAS AUTOMAGAZIN

Beitragvon Weltbookadmin47 » 29. Mai 2015 10:20

BILD AUTOMAGAZIN.png
BILD AUTOMAGAZIN.png (190.49 KiB) 7020-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/formate/PS-Das-Automagazin-article9505261.html

DAS AUTOMAGAZIN

Von Rekordversuch bis Supersportwagen - in "PS - Das Automagazin" dreht sich alles rund um "des Deutschen liebstes Kind". In der wöchentlichen Sendung präsentiert Moderatorin Verena Wriedt die neuesten Modelle und aktuelle Technik-Trends. Ob Geländewagen mit Spezial-Panzerung oder Mittelklassewagen, jedes Fahrzeug wird genau unter die Lupe genommen. Aber PS schaut auch hinter die Kulissen der großen Autokonzerne, hat passende Tipps für den nächsten Autokauf und wirft immer mal wieder einen Blick auf die skurrilen Seiten der Autowelt.
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Formel 1 Ergebnisse WM-Stand Rennkalender

Beitragvon Weltbookadmin47 » 21. Jun 2015 20:38

bild formel1.jpg
bild formel1.jpg (11.1 KiB) 6904-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Statistik/

Formel 1

Ergebnisse WM-Stand Rennkalender


19. - 21. Juni: Großer Preis von Österreich - Spielberg

Kursname:Red-Bull-Ring
Streckenlänge:4,326 km
Renndistanz:71 Runden = 307,146 km
Rundenrekord:Sergio Perez (Force India) 1:12,142 Minuten (2014)

Abtrieb:niedrig
Vollgas:67 Prozent
Reifen:hoch
Bremsen:hoch
Benzin:mittel

Ticker
15:44 Damit verabschieden wir uns aus Spielberg und hoffen, Sie beim nächsten Rennen wieder begrüßen zu dürfen. Weiter geht's am 5. Juli mit dem Großen Preis von Großbritannien. Am Freitag, 3. Juli, beginnt um 11.00 Uhr das 1. Freie Training. Das Rennen wird am 5. Juli um 14.00 Uhr gestartet - natürlich wie immer alles live bei uns! Danke, Tschüss und einen schönen Sonntag noch.
15:40 Rosberg hat in der WM-Wertung den Rückstand auf Hamilton auf 10 Punkte verkürzt. (159:169). Vettel folgt auf Platz 3 mit 120 Punkten.
15:38 Rosberg fuhr auch die schnellste Rennrunde an diesem Wochenende.
15:35 Hülkenberg wird großartiger Sechster!
15:34 Gratulation an Nico Rosberg zum 11. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere.
15:34 Massa rettet Platz 3 vor Vettel ins Ziel.
15:33 Hamilton wird Zweiter.
15:33 Rosberg gewinnt den Österreich-GP!
15:32 Letzte Chance jetzt für Vettel.
15:32 Rosberg lässt es locker angehen.
15:32 Jetzt ist Maldonado vorbei - beinahe halsbrecherisch.
15:30 Auch Massa macht das bisher sehr gut gegen Vettel.
15:30 Verstappen verteidigt sich gut gegen Maldonado.
15:29 Vettel ist dran.
15:28 Auch der Geraden hat Massa genug Power, um Vettel hinter sich zu halten.
15:27 Viele Runden bleiben Vettel aber nicht mehr zum Überholen.
15:27 Massa hat einen Ferrari im Getriebe.
15:27 Rosberg meldet starke Vibrationen am rechten Vorderreifen.
15:26 Podium oder Platz 4 - Massa und Vettel geben alles.
15:25 Vettel wird sich den Brasilianer jetzt zurechtlegen.
15:25 Gib Gas, Seb!
15:25 Massa muss schwitzen. Das rote Auto kommt immer näher.
15:24 Vettel fährt mit dem Messer zwischen den Zähnen.
15:24 Um Platz 7 gibt es einen heißen Kampf zwischen Verstappen und Maldonado.
15:23 Vettel kommt bald ins DRS-Fenster.
15:22 Vettel ist bis auf 1,1 Sekunden an Massa rangekommen.
15:21 Nur noch 10 Runden.
15:21 Ricciardo ist vorbei. Platz 10 bedeutet 1 WM-Punkt - wenn er das Auto ims Ziel bringt.
15:20 Ricciardo hat die Punkteränge wieder in greifbar nahe vor sich. Er muss 'nur' Nasr überholen.
15:19 Hamilton wird wahrscheinlich versuchen, Platz 2 nach Hause zu bringen. Ein Sieg ist nicht zuletzt durch die 5-Sekunden-Strafe außer Reichweite.
15:17 Hülkenberg rangiert auf Platz 6. Der Bursche fährt klasse!
15:16 2 Sekunden trennen Massa und Vettel.
15:16 Vielleicht landet Vettel doch noch auf dem Podium.
15:15 Die Plätze 1 und 2 scheinen vergeben. Aber um Platz 3 geht es richtig zur Sache zwischen Massa und Vettel.
15:14 Massa kann etwas zulegen und sich ein bisschen Luft verschaffen.
15:13 Rosberg ist auf einem guten Weg, seinen 2. Spielberg-Sieg nach 2014 einzufahren.
15:11 Ricciardo ist durch den Stopp und die 5-Sekunden-Strafe auf Platz 11 zurückgefallen.
15:11 Massa wird sich warm anziehen müssen, denn Vettel kommt immer näher.
15:10 Vettel hat den 3. Platz noch nicht abgeschrieben.
15:09 Ricciardo jetzt an der Box.
15:09 An der Spitze hat Rosberg seinen Vorsprung auf Hamilton auf 6,4 Sekunden ausgebaut.
15:08 Maldonado überholt Ricciardo.
15:08 Und Ricciardo bekommt noch eine 5-Sekunden-Strafe.
15:07 Allerdings war Ricciardo noch nicht an der Box.
15:07 Das wird die arg gescholtene Red-Bull-Crew freuen, dass es beim Heimrennen ganz gut läuft.
15:06 Auf einem ordentlichen 8. Platz fährt Ricciardo. Er hat schon 10 Plätze gutgemacht.
15:05 Nur noch 2,7 Sekunden liegen zwischen Vettel und Massa.
15:05 Vettel hat in der letzten Runde 0,5 Sekunden auf Massa gutgemacht.
15:04 Ericsson bekommt wieder neue Reifen.
15:04 Verstappen liegt aber nicht in Schlagdistanz zu Hülkenberg.
15:04 Hinter Hülkenberg fahren Verstappen und Ricciardo.
15:02 Vettel kämpft sich Runde für Runde näher an Massa heran. Vielleicht kann er sich Platz 3 zurückholen.
15:01 Rosberg fährt gerade seine 800. Führungsrunde.
15:01 Auch wenn Hülkenberg seinen 5. Platz an Bottas verloren hat - der Deutsche fährt wieder ein super Rennen.
15:00 Massa ist Dritter vor Vettel. Beide werden aber nicht von Hamiltons Strafe profitieren, weil die Lücke auf Hamilton zu groß ist.
14:59 Vettel ist durch seinen verünglückten Stopp leider auf Rang 4 zurückgefallen.
14:58 Die 5-Sekunden-Strafe für Hamilton beschert Rosberg ein komfortables Polster.
14:58 Nach zähem Kampf hat Bottas sich eben wieder an Hülkenberg vorbeigekämpft.
14:57 Nasr überholt Kvyat und holt sich Platz 9.
14:56 Da Hamilton die Strafe wahrscheinlich nicht bei einem Stopp absitzen kann, bekommt er die 5 Sekunden am Ende hinzuaddiert.
14:55 Hamilton bekommt eine 5-Sekunden-Strafe aufgebrummt, weil er nach der Boxenausfahrt die weiße Linie überfuhr.
14:54 Hamilton bekommt eine Strafe!
14:54 Auch Grosjean stellt wegen Getriebeproblemen den Lotus ab.
14:53 Sainz muss das Rennen aufgeben.
14:52 Das Hinterrad rechts klemmte bei Vettels Stopp.
14:51 Oh nein! So ein Mist! Vettels Stopp komplett verünglückt.
14:51 Vettel beim Stopp.
14:51 Rosberg fuhr zum genau richtigen Zeitpunkt die schnellste Rennrunde. Er ist wieder vor Hamilton und hat den Vorsprung sogar ausgebaut.
14:50 Rosberg kommt an Hamilton vorbeigeflogen.
14:49 Und jetzt stoppt Hamilton!
14:49 Jetzt stoppt Massa, Rosberg damit Dritter.
14:49 Rosberg ist hinter Hamilton, Vettel und Massa als Vierter wieder auf die Piste gekommen.
14:48 Hamilton bleibt noch draußen.
14:48 Der Stopp war sehr gut. Aber die Anfahrt zur Boxengasse war ein bisschen flott. Hoffentlich nicht zu flott.
14:47 Rosberg an der Box.
14:47 Alonso trifft keine Schuld an dem Unfall mit Räikkönen, aber sportlich fair sagte er, dass so ein Unfall immer passieren kann.
14:46 Auch Alonso ist jetzt bei Kai Ebel. Ihm geht es gut!
14:45 Sainz meldet über Funk, dass er keine Leistung mehr hat.
14:45 Räikkönen war gerade bei Kai Ebel am Mikro. Der Finne sagte, dass sein Auto beim Beschleunigen nach links zog und so mit Alonso zusammenknallte.
14:43 Jetzt müssten die Führenden bald mal an die Box kommen.
14:42 Sainz bekommt einen 5-Sekunden-Strafe, weil er zu schnell in der Boxengasse war.
14:42 Rosberg hat sich einen schönen Vorsprung rausgefahren.
14:40 Damit ist Hülkenberg wieder vor Bottas gerutscht und das Spielchen beginnt von vorne.
14:40 Bottas war auch in der Box.
14:39 Alonso ist im Moment im Medicalc Er klagt über Schmerzen an den Knien.
14:38 Hülkenberg holt sich die Softreifen - und wird das Rennen damit auch zu Ende fahren.
14:38 Wieder ein sauberes Manöver von Bottas.
14:37 ... und Bottas ist vorbei.
14:37 Bottas greift Hülkenberg an ...
14:37 Die normale Strategie hier sieht übrigens nur einen Boxenstopp vor.
14:36 Bottas ist jetzt gefährlich nahe an Hülkenberg dran.
14:36 Grosjean kommt zum Boxenstopp.
14:35 der Deutsche kontrolliert das Rennen.
14:35 Rosberg lässt den Vorsprung auf Hamilton auf 2,9 Sekunden anwachsen.
14:34 Rosberg hatte zwischendurch etwas Dampf rausgenommen, aber jetzt zieht er wieder dran.
14:34 Aber nach einem Reset läuft der Sauber doch wieder.
14:33 Bei Ericsson gibt es Problem mit dem Motor.
14:33 Vettel muss immer mehr abreißen lassen. Der Rückstand auf Hamilton wächst auf 7 Sekunden.
14:31 An der Spitze kontrolliert Rosberg das Tempo.
14:31 Hülkenberg verteidigt immer noch Rang 5. Der Le-Mans-Sieger fährt stark.
14:30 Die Boxenstopps der Topfahrer, die alle auf Supersoft unterwegs sind, werden ab Runde 25 erwartet.
14:29 Interessante Zahl am Rand: Der Vollgasanteil auf dieser Strecke beträgt 59 Prozent.
14:28 Vettel liegt auf einem sicheren 3. Platz. nach vorne ist die Lücke zu groß. Von hinten droht kein Angriff, weil Massa zu weit weg ist.
14:27 Hamiltons Rundenzeiten sind im Moment immer ein paar Zehntel besser als die von Rosberg.
14:25 Bottas geht ganz souverän an Verstappen vorbei. Stark!
14:25 Vettel gelingt es nicht, an Hamilton dranzubleiben.
14:24 Bei Hamilton klappt es jetzt etwas besser. Er kann den Rückstand etwas verkleinern.
14:22 Verstappen muss also sehen, dass er nicht mehr so dicht auffährt.
14:22 Verstappen bekommt über Funk gesagt, dass seine Vorderbremsen zu heiß sind.
14:21 Ericsson bekommt wegen seines Frühstarts eine Durchfahrtstrafe.
14:21 Vettel fährt 3 Sekunden hinter Hamilton auf Platz 3.
14:20 Bei Rosberg läuft es richtig rund. Der Vorsprung wächst auf 2,34 Sekunden.
14:19 Bei McLaren ist das Desaster komplett. Button wird aufgefordert, das Auto abzustellen.
14:19 Vettel hat Probleme, an Hamilton dran zu bleiben.
14:18 Rosberg kann sich etwas von Hamilton absetzen.
14:17 Ericsson hat höchst wahrscheinlich einen Frühstart gemacht. Die Kommissare untersuchen das gerade.
14:16 Rosberg fährt die schnellste Rennrunde.
14:15 Hülkenberg bleibt Fünfter. Er bekommt aber jetzt Druck von Verstappen.
14:15 An der Reihenfolge ändert sich nichts.
14:14 Rosberg bleibt vorne.
14:14 Jetzt ist das Rennen wieder freigegeben.
14:14 Nach dieser Runde verlässt das Safety Car die Strecke.
14:13 Rosberg hatte sich dank eines tollen Starts Platz 1 geholt. Hamilton folgt auf Platz 2 vor Vettel und Massa.
14:12 Bei der ganzen Aufregung haben wir vergessen zu erwaähnen, dass Hülkenberg einen tollen Start hatte und Platz 5 verteidigt hat.
14:11 Beide Fahrer hatten richtig viel Glück.
14:11 Man muss wirklich sagen, dass Räikkönen Riesenglück hatte, dass ihm das Auto von Alonso nicht gegen den Kopf geknallt ist.
14:10 Zuvor war auch schon Kvyat beim Stopp.
14:09 Button nutzt die Phase zum Reifenwechsel.
14:08 Die Wracks werden gerade geborgen. das Safety Car ist natürlich noch draußen.
14:08 Vor dem Unfall brach das Auto von Räikkönen aus und knallte in den McLaren von Alonso.
14:06 Zum Glück ist beiden nichts passiert.
14:06 Der Ferari und der McLaren sind übereinandergestapelt.
14:05 Räikkönen hatte den McLaren von Alonso aufgespießt.
14:04 Das Safety Car muss rauskommen, weil es es dicken Crash zwischen Räikkönen und Alonso gegeben hat.
14:04 Schwerer Unfall!!!
14:04 Vettel ist Dritter
14:03 Rosberg geht in der 1. Kurve an Hamilton vorbei.
14:03 Rosberg kommt super weg.
14:03 Und los geht's! Der Große Preis von Österreich beginnt!
14:02 Die Startpositionen werden jetzt eingenommen.
14:00 Die ersten neun Fahrer haben alle die Supersoft-Reifen drauf.
14:00 Die Fahrer gehen jetzt auf die Einführungsrunde.
13:58 Auch bei Sauber gibt's was zu feiern. Die Schweizer fahren ihren 300. Grand Prix.
13:58 Williams feiert heute ein Jubiläum. Das Team fährt seinen 650. Grand Prix.
13:56 Im Vorjahr gewann hier Nico Rosberg. Das würde der Mercedes-Pilot natürlich gerne wiederholen. Dafür braucht er aber einen perfekten Start.
13:54 Die Streckentemperatur liegt bei 27 Grad.
13:53 Noch ist es trocken in Spielberg. Es ist bescheidene 14 Grad kühl.
13:48 Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1, zum Großen Preis von Österreich in Spielberg. In wenigen Minuten beginnt das Rennen, das uns hoffentlich viele spannende Überholmanöver und Momente beschert.
15:53 Herzlich Willkommen in der Steiermark zum 8. Saisonrennen. Los geht's um 14 Uhr. Wie gewohnt, hier im Live-Ticker.
Positionen
Pos. Fahrer Team Zeit
1. N. Rosberg Mercedes 1:30:16,930
2. L. Hamilton Mercedes + 0:08,800
3. F. Massa Williams F1 + 0:17,573
4. S. Vettel Ferrari + 0:18,181
5. V. Bottas Williams F1 + 0:53,604
6. N. Hülkenberg Force India + 1:04,075
7. P. Maldonado Lotus + 1L
8. M. Verstappen Scud. Toro Rosso + 1L
9. S. Perez Force India + 1L
10. D. Ricciardo Red Bull Racing + 1L
11. F. Nasr Sauber F1 + 1L
12. D. Kvyat Red Bull Racing + 1L
13. M. Ericsson Sauber F1 + 2L
14. R. Merhi Manor Marussia + 3L
. K. Räikkönen Ferrari Unfall
. F. Alonso McLaren Unfall
. W. Stevens Manor Marussia Defekt
. J. Button McLaren Defekt
. C. Sainz jr. Scud. Toro Rosso Defekt
. R. Grosjean Lotus Defekt

Impressum: © n-tv.de Alle Rechte vorbehalten, Datenschutzerklärung und Informationen zu unserer Werbung, Datenschutzerklärung mobil, Nutzungsbedingungen Website, Nutzungsbedingungen Gewinnspiele, Die Seite wird vermarktet von IP Deutschland GmbH, produziert von der nachrichtenmanufaktur GmbH, Archiv
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Autofahren im Ausland - Bei Delikten drohen hohe Bußgelder

Beitragvon Weltbookadmin47 » 25. Jun 2015 09:40

bild bußgelder ausland autofahrer.jpg
http://www.n-tv.de/ratgeber/Bei-Delikten-drohen-hohe-Bussgelder-article15349391.html
Autofahren im Ausland - Bei Delikten drohen hohe Bußgelder

Autofahrer müssen bei Verstößen gegen die Verkehrsregeln häufig teuer bezahlen. Im Ausland kann es in manchen Fällen noch teurer werden. Angst um den Führerschein müssen Pkw-Fahrer nach einem Delikt im Ausland aber kaum haben.


Auto-Urlauber in Venedig sollten diesen Hinweis beachten.
Auto-Urlauber in Venedig sollten diesen Hinweis beachten.
(Foto: dpa)

Wenn deutsche Autofahrer im Ausland gegen Verkehrsregeln verstoßen, kann es teuer werden. Hier einige Beispiele aus dem europäischen Ausland:

In Großbritannien werden umgerechnet bis zu 7010 Euro fällig, wenn Autofahrer betrunken am Steuer erwischt werden. Das berichtet die Zeitschrift "Auto Straßenverkehr" unter Berufung auf Daten des ADAC. In Deutschland müssen Autofahrer hingegen mit 500 bis 3000 Euro Strafe rechnen, wenn sie alkoholisiert fahren.

Auch bei Geschwindigkeitsüberschreitungen drohen hohe Bußgelder. So müssen Autofahrer, die in Norwegen das vorgeschriebene Tempo um mehr als 50 km/h überschreiten, mindestens 940 Euro zahlen. In Deutschland startet das Bußgeld für ein derartiges Delikt bei 240 Euro, in Kroatien bei 660 Euro, in Spanien bei 600 Euro. Wer in Portugal mit dem Handy am Steuer gestoppt wird, zahlt ab 120 Euro, in den Niederlanden mindestens 230 Euro. In Deutschland müssen Autofahrer lediglich mit 60 Euro Strafe rechnen, wenn sie das Handy ohne Freisprechanlage nutzen.

Seit 2013 sind die EU-Staaten zur Weitergabe der Halterdaten verpflichtet, wenn jemand im Verdacht steht, schwere Verstöße gegen Verkehrsregeln begangen zu haben. Dies gilt zum Beispiel für Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder ohne Sicherheitsgurt.
Mehr zum Thema

Wer die Lichthupe nur kurz einsetzt, um andere Autofahrer zu warnen, verhält sich nicht rechtswidrig. Eine Nötigung ist es erst, wenn man auch dicht auffährt und drängelt. 13.02.15 Auf der Überholspur Lichthupe gleich Nötigung?
Beim Überholverbot gilt keine Ausnahme: Wenn ein Autofahrer einen Überholvorgang nicht vor einem Verbotsschild beenden kann, muss er ihn abbrechen. 21.10.14 Gas geben oder abbrechen? Ab wann gilt das Überholverbot?
Rasen erlaubt - aber nicht empfohlen: Die Richtgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen ist 130. 27.11.13 Erhebliches Gefahrenpotenzial Wer rast, hat Mitschuld

Auch wenn es mehrere Monate dauern kann, bis ein Strafzettel aus dem Ausland ankommt, müssen Bußgelder aus EU-Mitgliedsländern beglichen werden, sofern sie mindestens 70 Euro betragen. Strafzettel aus Griechenland, Irland und Italien sind hingegen nicht bindend, weil diese Staaten das sogenannte Geldsanktionsgesetz nicht umgesetzt haben, das die Vollstreckbarkeit von Bußgeldern aus dem Ausland regelt. Laut der Zeitschrift "Auto Straßenverkehr" müssen Autofahrer in der Regel nicht um ihren Führerschein bangen, wenn sie im Ausland gegen Verkehrsregeln verstoßen. Den Führerschein entziehen können nur deutsche Behörden.

Quelle: n-tv.de , awi/dpa

Zurück zum Anfang: forum-kategorie-f4/auto-motorrad-oldtimer-motorsport-camping-t6.html
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Autofahren im Hochsommer - Wenn die Hitze zur Gefahr wird

Beitragvon Weltbookadmin47 » 1. Jul 2015 07:33

bild autofahren im hochsommer.jpg
http://www.n-tv.de/ratgeber/Wenn-die-Hitze-zur-Gefahr-wird-article15408851.html
Autofahren im Hochsommer - Wenn die Hitze zur Gefahr wird

Extreme Sommerhitze ist für Autofahrer nicht nur lästig - sie kann auch gefährlich werden. Die Fahrtüchtigkeit lässt nach, das Benzin im Tank dehnt sich aus, und Straßen platzen unter Umständen auf. Nur wer die Gefahren kennt, kommt mit Sicherheit gut an.


Kühlen Kopf bewahren: Bei hohen Temperaturen verlieren Autofahrer schnell die Konzentration am Steuer. Viele Pausen können helfen.
Kühlen Kopf bewahren: Bei hohen Temperaturen verlieren Autofahrer schnell die Konzentration am Steuer. Viele Pausen können helfen.
(Foto: dpa-tmn)

An heißen Tagen wollen Autofahrer nur noch eins: ankommen. Hohe Temperaturen kosten Autofahrer und Begleiter viel Schweiß und Nerven. Aber nicht nur das. Sonne und Hitze können für Insassen gefährlich werden. Wer um die Risiken weiß, fährt auch im Hochsommer sicher ans Ziel.
Explosiver Tank

Bei hohen Temperaturen dehnt sich der Kraftstoff im Tank aus. "Er kann über die Tanklüftung entweichen und sich im schlimmsten Fall entzünden", sagt Constantin Hack vom Auto Club Europa (ACE). Bei 50 Litern Kraftstoff bedeutet das ein Plus von etwa einem Liter. Autofahrer tanken deshalb besser nicht komplett voll.
Konzentrationsverlust

An heißen Tagen lässt die Konzentration des Autofahrers unbemerkt nach. Hitzestress erhöht die Herzfrequenz und kann zu Schweißausbrüchen führen. Die Folge ist ein aggressiveres Fahrverhalten, das nach Angaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) die Unfallgefahr erhöht. Demnach steigt die Zahl der Crachs bei Temperaturen von mehr als 30 Grad Celsius um bis zu 22 Prozent. Um ausgeglichen am Steuer zu bleiben, helfen viele Pausen und die Klimaanlage.
Gefährliche Stopps

Auch bei kurzen Pausen sollten Autofahrer Kinder und Tiere nicht im Auto lassen. Ein paar Minuten in der prallen Sonne genügen, um einen Wagen um bis zu 70 Grad aufzuheizen. Entdecken Beobachter zurückgelassene Mitfahrer in anderen Fahrzeugen, sollte sie laut ACE so schnell wie möglich die Polizei oder einen Rettungsdienst rufen.
Blow-Ups
Mehr zum Thema

Brutzeln ohne Reue?: Sonnenschutzmittel im Test 25.06.15 Brutzeln ohne Reue? Sonnenschutzmittel im Test
So bleibt die Wohnung kühl: Tipps gegen die kommende Hitze 03.06.15 So bleibt die Wohnung kühl Tipps gegen die kommende Hitze
Zwei sind mangelhaft: Sonnenschutzmittel für Kinder im Test 26.06.14 Zwei sind mangelhaft Sonnenschutzmittel für Kinder im Test
Screens verdunkeln zwar die Fenster, lassen aber noch Licht ins Innere des Zimmers. 05.06.15 Die Hitze nicht hereinlassen Sonnenschutz für das Haus

Es sind aufgeplatzte Stellen in der Fahrbahn, entstanden durch große Hitze - sogenannte Blow-Ups. "In Bayern ist deshalb sogar ein Motorradfahrer ums Leben gekommen", sagt ACE-Sprecher Hack. Bei extremen Temperaturen sollten Autofahrer vorausschauender fahren als sonst.
Deo-Sprays

Helfer gegen Schweiß und Geruch, aber bei Autofahrten eine mögliche Gefahr. Wie der Sprit im Tank kann sich das Gemisch in Deo-Sprays ausdehnen. "Im Extremfall platzt die Dose, und das Gas explodiert", sagt Constantin Hack. Autofahrer und Begleiter sollten Sprühdosen deshalb nicht offen im Auto herumliegen lassen, sondern sie an heißen Tagen im Fahrersitz, im Handschuhfach oder in der Türablage verstauen.
Heiße Reifen

UV-Strahlen lassen das Gummi im Reifen schneller altern und machen es porös. Von einer akuten Gefahr bei hohen Außentemperaturen zu sprechen, hält der ACE jedoch für übertrieben. Zwar steigt der Luftdruck, aber die Sicherheit sei während der Fahrt nicht gefährdet.

Quelle: n-tv.de , awi/dpa
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Deutscher dominiert Freies Training - Rosberg trübt Hamiltons Heimspielsti

Beitragvon Weltbookadmin47 » 3. Jul 2015 19:22

bild rosberg trübt hamilton.jpg
bild rosberg trübt hamilton.jpg (18.85 KiB) 6843-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Rosberg-truebt-Hamiltons-Heimspielstimmung-article15440546.html
Freitag, 03. Juli 2015
Deutscher dominiert Freies Training - Rosberg trübt Hamiltons Heimspielstimmung

Nico Rosberg macht seinem Mercedes-Kollegen Lewis Hamilton vor dessen Heimrennen in Silverstone das Leben richtig schwer. Nach dem jüngsten Aufschwung des Deutschen ist das Titel-Duell der Formel 1 wieder offen. Rosberg hat einmal mehr die Zweifel besiegt.



Seine Traumrolle als Heimspiel-Verderber probte Nico Rosberg schon auf dem Campingplatz von Silverstone. Neben dem benachbarten Wohnmobil des britischen Formel-1-Helden Lewis Hamilton werde er einen hohen Zaun aufstellen, scherzte der WM-Zweite und ermahnte seinen Mercedes-Kollegen: "Ich hoffe, er feiert nicht zu laute Partys." Am Sonntag will Rosberg im neunten Saisonlauf dann aus Spaß endgültig Ernst machen und die ultimative Hamilton-Sause beim Grand Prix von Großbritannien verhindern. Das Formhoch des Deutschen ist die größte Sorge für die zehntausenden Motorsport-Fans von der Insel, die die ausverkaufte Strecke in der Grafschaft Buckinghamshire säumen werden.
Lewis Hamilton spürt beim Heimspiel in Silverstone eine Menge Druck von seinem Stallgefährten Rosberg.
Lewis Hamilton spürt beim Heimspiel in Silverstone eine Menge Druck von seinem Stallgefährten Rosberg.
(Foto: imago/BPI)

Hatte es in den ersten Monaten der Saison noch nach einem lockeren Durchmarsch für Hamilton zum dritten Titel ausgesehen, erscheint der Zweikampf der Silberpfeil-Lenker nun wieder völlig offen. "Ich gebe nie auf, mache immer weiter", sagte Rosberg. Im Training von Silverstone ließ er sich auch von einem frühen Getriebeschaden nicht beirren und raste in beiden Einheiten zur Bestzeit. Hamilton kam nicht über die Plätze zwei und vier hinaus, am Nachmittag waren sogar die beiden Ferrari-Fahrer Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel schneller.

Rosberg, der gerade 30 geworden ist, hat gelernt, mit Zweifeln zu leben. Zu Beginn seiner Karriere in der Formel 1 wollten viele in ihm nur den verwöhnten Sohn des früheren Weltmeisters Keke Rosberg sehen. Seither wurde der gebürtige Wiesbadener immer wieder für gescheitert erklärt, zuletzt nach seiner knappen Niederlage im WM-Duell mit Hamilton im Vorjahr. "Zweifel sind normal. Ich arbeite mich einfach durch, drücke sie beiseite und überwinde sie mit Selbstbewusstsein", sagte Rosberg dem britischen "Guardian".
Rosberg glaubt an die eigene Stärke

Auch als Hamilton diese Saison mit drei Siegen in vier Rennen startete und Rosberg anders als im Vorjahr Qualifikationsduelle in Serie verlor, hielt das Vertrauen des Deutschen in die eigene Stärke. "Es gibt viele Leute, die ihn immer wieder infrage stellen. Aber der kann alles", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. Der jüngste Sieg in Österreich, als er Hamilton am Start bezwang und dann einfach davonfuhr, hat Rosberg zusätzlich bestärkt.
Mehr zum Thema

"Seine Zukunft hängt von ihm ab und er muss entscheiden, ob er Ergebnisse abliefert oder aufgibt": Kimi Räikkönen . 02.07.15 Vettels Fürsprache reicht nicht Räikkönen droht das Aus bei Ferrari
"Er versucht es": Kimi Räikkönen. 26.06.15 "Ferrari muss man sich verdienen" Formel-1-Pilot Räikkönen steht unter Druck
Katar und ein Milliardär: Formel 1 steht zum Verkauf 24.06.15 Katar und ein Milliardär Formel 1 steht zum Verkauf
Das Duell geht weiter: Nico Rosberg und Lewis Hamilton. 22.06.15 5 Dinge, gelernt bei der Formel 1 Mercedes unschlagbar, Vettel ist raus

Alle drei bisherigen Europa-Rennen hat er dieses Jahr gewonnen, diese Serie soll in Silverstone halten. "Ich habe noch zehn Punkte Rückstand auf Lewis und will den ganz schnell weiter verringern", sagte er. Rosberg ist ein Tüftler, ganz anders als der Bauchmensch Hamilton. Er analysiert kühl und akribisch Fehler und Schwächen, seine Lernkurve ist auch im zehnten Formel-1-Jahr stetig steigend. "Mir war nach dem letzten Jahr bewusst, dass ich mich in den Rennen verbessern muss", erklärte er. Das ewige Streben nach Perfektion treibt ihn vorwärts.

Im Zuge der Selbst-Optimierung macht Rosberg auch nicht mehr jeden Scherz seines Arbeitgebers mit. In Silverstone erteilte er einem von Mercedes organisierten Wettrennen an der Ruder-Maschine eine Absage, weil er Kraft für das Grand-Prix-Wochenende sparen wollte. Hamilton dagegen ruderte mit, am Ende ging ihm die Puste aus. Für Rosberg gibt es derzeit nur eine höchst willkommene Ablenkung: In wenigen Wochen wird er Vater einer Tochter. Hält sein sportlicher Aufschwung bis dahin an, könnte Rosberg diesen Glücksmoment durchaus als Formel-1-Spitzenreiter erleben.

Quelle: n-tv.de
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Wahnsinn: Millionen von nagelneuen Autos auf geheimen Parkplätz - unverkäu

Beitragvon Weltbookadmin47 » 17. Jul 2015 05:51

bild millionen autos unverkäuflich.jpg
bild millionen autos unverkäuflich.jpg (41.99 KiB) 6806-mal betrachtet
http://homment.com/Autospark
Wahnsinn: Millionen von nagelneuen Autos auf geheimen Parkplätz - unverkäuflich

Aktueller Bericht in deutsch ----> HIER

English: Check more news ON THIS SPECIAL SEARCH-Engine

News on MH370 HERE

----

Hier eine Auswahl über Parkplätze für frisches produzierte PKWs ...

nicht zu vergessen, die Autos die noch geparkt sind bei alle Autohändler.

Nun, kann ich nur gut verstehen, warum die Autos so teuer sind !

Anmerkung : es ist nur 1 Auswahl was mir und anderer bekannt ist !!

weiterer Entdeckungen kommen nach....

wer noch anderer Parkplätze in anderer Länder findet, sollte die in homment veröffentlichen!

hier wird die hässliche Fratze der Kapitalismus gezeigt ...

--------------------------------------------------------------------------

Gewerbegebiet Altmann bei Ingolstadt :
https://maps.google.de/?ll=48.591568,11 ... 5&t=h&z=17
---------------------------------------------------------------------

****Rue de Saint-Brieuc F- 57150 Creutzwald****
coordinate in google.maps eingeben :

49.186023,6.694846

---------------------------------------------------------------------

***Rue Jacques Callot F-57600 Forbach, Frankreich****

coordinate in google.maps eingeben :

49.179824,6.870657

---------------------------------------------------------------------

irgendwo im wald im Bayern :

https://maps.google.de/maps?hl=de&ll=48 ... s&t=h&z=16

-----------------------------------------------------------------------

***** Langwies 31 D- 66802 Überherrn ****

coordinate in google.maps eingeben :

49.246756,6.708974

------------------------------------------------------------------------

****** in Düren *****

https://maps.google.de/maps?q=d%C3%BCre ... falen&z=17

--------------------------------------------------------------------------

irgendwo bei Ingolstadt :

https://maps.google.de/maps?q=48%C2%B04 ... CDEQ8gEwAA

-----------------------------------------------------------------------

**** Schöneck bei Hanau *****

coordinate in google.maps eingeben :
50.204264,8.855297

-------------------------------------------------------------------------

Opel hat ein Lager in der ehem. US-Kaserne Anderson Barracks in Dexheim.
http://img16.imageshack.us/img16/4849/p43001872.jpg

-------------------------------------------------------------------------

http://www.bb-donaumoos.de/pdf/1.Seite% ... 0klein.pdf

-------------------------------------------------------------------------

***** Waldenburg *****

http://maps.google.de/maps?q=waldenburg ... 09645&z=17

---------------------------------------------------------------------------

Bilder über Verschrotungsparkplätze :
http://www.google.de/search?hl=de&tbm=i ... 80&bih=830

-------------------------------------------------------------------------

-------------


Aktueller Bericht in deutsch HIER

-------------

Where the World's Unsold Cars Go To Die (courtesy of Vincent Lewis' Unsold Cars)
Cars at Sheerness, United Kingdom

http://i.imgur.com/oiU07MZ.jpg

Above is just a few of the thousands upon thousands of unsold cars at Sheerness, United Kingdom. Please do see this on Google Maps....type in Sheerness, United Kingdom. Look to the west coast, below River Thames next to River Medway. Left of A249, Brielle Way.

Timestamp: Friday, May 16th, 2014.

There are hundreds of places like this in the world today and they keep on piling up...

THE WORLDS UNSOLD CAR STOCKPILE

Houston...We have a problem!...Nobody is buying brand new cars anymore! Well they are, but not on the scale they once were. Millions of brand new unsold cars are just sitting redundant on runways and car parks around the world. There, they stay, slowly deteriorating without being maintained.

Below is an image of a massive car park at Swindon, United Kingdom, with thousands upon thousands of unsold cars just sitting there with not a buyer in sight. The car manufacturers have to buy more and more land just to park their cars as they perpetually roll off the production line.
Car park at Swindon, United Kingdom

http://i.imgur.com/H7RWpC8.jpg

There is proof that the worlds recession is still biting and wont let go. All around the world there are huge stockpiles of unsold cars and they are being added to every day. They have run out of space to park all of these brand new unsold cars and are having to buy acres and acres of land to store them.

NOTE:

The images on this webpage showing all of these unsold cars are just a very small portion of those around the world. There are literally thousands of these "car parks" rammed full of unsold cars in practically every country on the planet. Just in case you were wondering, these images have not been Photoshopped, they are the real deal!

Its hard to believe that there are so many unsold cars in the world but its true. The worse part is that the amount of unsold cars keeps on getting bigger every day.

It would be fair to say that it is becoming a mechanical epidemic of epic proportions. If anybody from outer space is reading this webpage, we here on Earth have too many cars, why not come and buy a few hundred thousand of them for your own planet! (sorry but this is all I can think of)

Below is shown just a few of the 57,000 cars (and growing) that await delivery from their home in the Port of Baltimore, Maryland, U.S.A. With Google Maps look South of Broening Hwy in Dundalk for the massive expanse of space where all these cars are parked up.

The car industry would never sell these cars at massive reductions in their prices to get rid of them, no they still want every buck. If they were to price these cars for a couple of thousand they would sell them. However, nobody would then buy any expensive cars and then they would end up being unsold. Its quite a pickle we have gotten ourselves into.

Below is shown an image of the Nissan test track in Sunderland United Kingdom. Only it is no longer being used, reason...there are too many unsold cars parked up on it! The amount of cars keeps on piling up on it until its overflowing. Nissan then acquires more land to park up the cars, as they continue to come off the production line.
Nissan test track in Sunderland United Kingdom
http://i.imgur.com/BCdYqnm.jpg

UPDATE: Currently May 16th, 2014, all of these cars at the Nissan Sunderland test track have disappeared? Now I don't believe they have all suddenly been sold. I would guess they may have been taken away and recycled to make room for the next vast production run.

Indeed next to that test track and adjacent to the Nissan factory, they are collating again as shown on the Google Maps image below. So where did the last lot go? This is not an employees car park by the way.

None of the images on this webpage are of ordinary car parks at shopping malls, football matches etc. Trust me, they are just mountains and mountains of brand spanking new unsold cars. There is no real reason why you should be driving an old clunker now is there?

The car industry cannot stop making new cars because they would have to close their factories and lay off tens of thousands of employees. This would further add to the recession. Also the domino effect would be catastrophic as steel manufactures would not sell their steel. All the tens of thousands of places where car components are made would also be effected, indeed the world could come to a grinding halt.

Below is shown just a small area of a gigantic car park in Spain where tens of thousands of cars just sit and sunbathe all day.
Gigantic car park in Spain

They are also piling up at the port of Valencia in Spain as seen below. They are either waiting to be exported to...nowhere or have been imported...to go nowhere.

Tens of thousands of cars are still being made every week but hardly any of them are being sold. Nearly every household in developed countries already has a car or even two or three cars parked up on their driveway as it is.

Below is an image of thousands upon thousands of unsold cars parked up on a runway near St Petersburg in Russia. They are all imported from Europe, they are all then parked up and they are all then left to rot. Consequently, the airport is now unusable for its original purpose.
Runway near St Petersburg, Russia
http://i.imgur.com/YpMhsl0.jpg

The cycle of buying, using, buying using has been broken, it is now just a case of "using" with no buying. Below is an image of thousands of unsold cars parked up on an disused runway at Upper Heyford, Bicester, Oxfordshire. They are seriously running out of space to store these cars.
http://i.imgur.com/iRI4QL2.jpg

It is a sorry state of affairs and there is no answer to it, solutions don't exist. So the cars just keep on being manufactured and keep on adding to the millions of unsold cars already sitting redundant around the world.

Below are parked tens of thousands of cars at Royal Portbury Docks, Avonmouth, near Bristol in the United Kingdom. If you look on Google Maps and scan around the area at say 200ft you will see nothing but parked up unsold cars. They are absolutley everywhere in that area practically every open space has unsold cars parked up on it.
Royal Portbury Docks, Avonmouth, near Bristol in the United Kingdom

Below is that same area in Avonmouth, UK, but zoomed out. Every gray space that you see is filled with unsold cars. Anyone want to hazard a guess at how many are there...
http://i.imgur.com/uXDHQt2.jpg

As it is, there are more cars than there are people on the planet with an estimated 10 billion roadworthy cars in the world today.

We literally cannot make enough of them. Below are seen just a few of the thousands of Citroen's parked up at Corby, Northamptonshire in England. They are being added to daily, imported from France but with nowhere else to go once they arrive.

So there they sit, brand spanking new cars, all with a couple of miles on the clock that was consummate with them being driven to their car parks. Below is the latest May 2014 Google Maps image of unsold cars in Corby, Northamptonshire.

Manufacturing more cars than can be sold is against all logic, logistics and economics but it continues day after day, week after week, month after month, year in year out.

Below is shown a recent (April 2014) screen grab from Google Maps of the Italian port of Civitavecchia. All those little specks are a few thousand brand new unsold Peugeots. Just collecting dust and maybe a bit of salty sea spray!

Below, all nice and shiny but with nowhere to go. Red and white and black and silver, purple, pink and blue, all the colors of the rainbow and be they all brand new. Indeed all the colors of the rainbow are down there on those cars, making pretty mosaics, montages of color and still life. Maybe that is all they will now ever be, surreal urban art of the techno production age. Magnificent metal boxes, wasting space and saving grace, all sitting still, because its business at mill.

All around the world these cars just keep on piling up, there is no end in sight. The economy shouts out quite loud that nobody has the money anymore to spend on a new car. The reason being that they are making their "old" cars go on a lot longer. But we cannot stop making them, soon we will run out of space to park them. We are nearly running out of space to drive them that's for sure!

Below, more cars mount up in the port of Valencia in Spain. They will not be exported as there is nowhere for them to go, so they just sit and rot in their colorful droves.

Gone are the days when the family would have a new car every year, they are now keeping what they have got. It may be fair to say that some families still get a new car every year but its the majority that now do not.

The results are in these images, hundreds of thousands if not millions of cars around the world are driven from their factories, parked up and left.

Could we say that these cars have been left to rot! Maybe, as these cars will certainly rot if they are not bought, driven and cared for. It does not look like they will be sold any day soon, many of them have been standing for over 12 months or even longer and this is detrimental to the car.

Below, as far as the eye can see, right into the background, cars, cars and more cars. But what's beyond the horizon? Have a guess...Yes that's right...even more cars! All brand new but with no homes to go to. Do you think they will ever start giving them away, that may be the only radical solution. Who knows, you could soon be getting a free car with every packet of cornflakes.


http://i.imgur.com/jvFo9gd.jpg

When a car is left standing idle, all the oil sinks to the bottom of the sump, and then corrosion begins to set in on all the internal engine parts where the oil has drained away.

Cold corrosion is when condensation builds up in the cylinders and rust forms in the bores. The engines would then start to seize and would need to be professionally freed before they could be started. Also the tires start to lose air and the batteries start to go flat, indeed the detrimental list goes on and on.


http://i.imgur.com/DPejm8G.jpg

So the longer they sit there the worse it slowly becomes for them. What is the answer to this? Well they need to be sold and that just isn't happening.

The epidemic is not improving, it is getting worse. Car manufactureres are constantly coming out with new models with the latest technology in them. Hence prospective buyers of, for example, a new Citroen Xsara Picasso want the latest model, not last years model. Hence all the unsold Citroen Xsara Picasso cars from the previous year will now have even lesser chance of being sold.

The problems then just keep on mounting up. In the end, the unsold cars that are say 2 years old will have no alternative but to be either crushed up, dismantled and/or their parts recycled.

Some car manufacturers moved their production over to China, General Motors and Cadillac are examples of this. They are then shipped over in containers and unloaded at ports. However they are now being told to put a big halt in their import into the U.S.A. as they just can't sell them in the quantities they would desire. Consequently Chinese car parks are now filling up with brand new American cars. Well nobody in China can afford them on their meagre pittance wages, so there they will stay until our economy improves...which it might do in a few generations.
Aktueller Bericht in deutsch ----> HIER

-----

-----

-----

-----

---->More News CLICK HERE (special news search engine)

---->Latest News on MH370


248707 views

Zurück zu - forum-kategorie-f4/auto-motorrad-oldtimer-motorsport-camping-t6.html
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Schwarzer Tag für Hamilton - Vettel gewinnt Chaos-Rennen in Ungarn

Beitragvon Gudrun Graf » 26. Jul 2015 19:08

bild vettel sieg in ungarn.jpg
bild vettel sieg in ungarn.jpg (18.24 KiB) 6719-mal betrachtet
http://www.n-tv.de/sport/formel1/Vettel-gewinnt-Chaos-Rennen-in-Ungarn-article15595671.html
Sonntag, 26. Juli 2015
Schwarzer Tag für Hamilton - Vettel gewinnt Chaos-Rennen in Ungarn

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel gewinnt einen packenden Grand Prix: Rosberg wird nur Achter, Hamilton Sechster. Hülkenberg crasht. Auf dem Podest stehen dafür zwei F1-Piloten, die die wenigsten Experten auf der Rechnung hatten.


Teilen

Seite versenden
Seite drucken


Perfekter Sebastian Vettel, Pechvögel Nico Rosberg und Lewis Hamilton: Der deutsche Ferrari-Star hat das emotionale Chaos-Rennen in Ungarn mit einer makellosen Vorstellung gewonnen und seinen Premierensieg auf dem Hungaroring gefeiert. Im Titelduell der Silberpfeile fiel Nico Rosberg nach einem Plattfuß in der Schlussphase noch auf den achten Platz zurück und lag sogar noch hinter dem völlig indisponierten Weltmeister Lewis Hamilton, der trotz einiger Patzer Sechster wurde.
Video
Nico Rosberg im n-tv-Interview: "Wenn ich ins Auto steige, kann ich verdrängen" 25.07.15 – 02:00 min Mediathek Nico Rosberg im n-tv-Interview "Wenn ich ins Auto steige, kann ich verdrängen"

"Jules wird immer in unseren Herzen sein, früher oder später wäre er ein Teil dieses Teams geworden", funkte eine überglücklicher Vettel in Gedenken an Jules Bianchi. Vor dem Start hatte die Formel-1-Familie gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern Abschied vom vor einer Woche verstorben Bianchi genommen.

Bernie Ecclestone hatte die Bianchi-Familie mit Vater Philippe, Mutter Christine, Schwester Mélanie und Bruder Tom in seinem Privat-Jet von Nizza einfliegen lassen. "Es ist eine schreckliche Situation. Aber die ganze Familie wollte hier sein, um diese Unterstützung zu erfahren. Und auch, um die Formel 1 zu unterstützen. Jules ist auch hier mit uns an diesem Tag", sagte Philippe Bianchi.

Zum Gedenken an Bianchi bildeten die Fahrer zur ungarischen Nationalhymne zusammen mit der Familie des Franzosen einen Kreis um ihre Helme, zu denen Bruder Tom auch den von Jules gelegt hatte. "Sie wurden bislang wenig mit so etwas konfrontiert, weil heute alles so viel sicherer ist. In unserer Zeit sind zwei Piloten im Jahr gestorben", sagte RTL-Experte und Mercedes-Aufsichtsratsboss Niki Lauda.
Hülkenberg kracht in Reifenstapel

Hinter Vettel machten überraschend die beiden Red-Bull-Piloten Daniil Kwjat (Russland) und Vorjahressieger Daniel Ricciardo (Australien) das Podium perfekt. Kimi Räikkönen (Finnland) war im zweiten Ferrari ausgefallen. In der WM-Wertung liegt Hamilton mit 202 Punkten weiter vor Rosberg (181) und Vettel (160). Nico Hülkenberg (Emmerich), der beim Start von Rang elf bis auf Platz fünf nach vorne geschossen war, krachte in der 42. Runde nach dem Bruch seines Frontflügels fast ungebremst in einen Reifenstapel, kletterte aber unverletzt aus seinem Force India.

"Mir geht's gut, alles wunderbar. Ich weiß nicht genau, wie das passiert ist, ich habe nur einen Knall gehört und bin dann ohne zu verzögern geradeaus gefahren", sagte der Le-Mans-Gewinner bei RTL. Beim Start hatten die Silberpfeile eine böse Überraschung erlebt. Vettel schoss an die Spitze, wenig später schnappte sich Räikkönen auch noch Rosberg und machte die rote Doppelführung perfekt.
Hamilton startet schwach, aber dann ...

Hamilton, der den schwächsten Start des Quartetts erwischt hatte, versuchte es in Kurve sechs mit der Brechstange gegen Rosberg, machte eine Abflug ins Kiesbett und kam erst als Zehnter wieder zurück auf die Rennstrecke. Anschließend beschwerte sich der Brite über seinen Teamkollegen: "Nico hat mich geschnitten und rausgeschubst."

Der deutsche Vize-Weltmeister hatte ganz andere Probleme. "Versuche, die Lücke zu Räikkönen zu schließen", hieß es über Boxenfunk, doch Rosberg unterbracht wirsch: "Das müsst ihr mir nicht mehr sagen, ich versuche es ja."
Mehr zum Thema

Gedenkminute vor F1-Rennen: "We miss You Jules". 26.07.15 Gedenkminute vor F1-Rennen "We miss You Jules".
Chaos-Rennen in Silverstone: Weltmeister Hamilton schlägt zurück 05.07.15 Chaos-Rennen in Silverstone Weltmeister Hamilton schlägt zurück
Ganz cool: Lewis Hamilton hat einmal mehr alles im Griff. 24.07.15 Perez hat einen "komischen Unfall" Hamilton dominiert, Red Bull überrascht
Wie lange sind Sebastian Vettel und Kimi Kimi Räikkönen noch Teamkollegen? Diese Frage belastet die Scuderia-Crew derzeit neben der sportlichen Drucksituation. 22.07.15 Befreiungsschlag in Ungarn? Vettel-Crew steht doppelt unter Druck

Bis zum ersten Reifenwechsel hatte sich Hamilton bis auf Rang fünf vorgearbeitet, doch Rosberg war chancenlos, die beiden Ferrari ernsthaft zu gefährden. Deshalb entschied Mercedes, seine Strategie zu splitten. Rosberg bekam die härtere Medium-Mischung aufgezogen, während Hamilton erneut auf den weicheren Soft-Reifen setzte. Damit gelang es dem zweimaligen Champion zumindest, Ricciardo im Red Bull zu überholen und sich auf Rang vier zu schieben, allerdings mit rund 30 Sekunden Rückstand auf den souverän führenden Vettel.

Aber nach dem heftigen Crash von Hülkenberg rückte das Safety Car aus, und die Karten wurden neu gemischt. Zumal Räikkönen Probleme mit dem Energierückgewinnungssystem hatte und sofort beim Neustart von Rosberg kassiert wurde. Hamilton dagegen wurde in einen heftigen Zweikampf mit Ricciardo verwickelt, musste den Australier passieren lassen und sich anschließend in der Box eine neue Nase holen. Zudem kassierte er auch noch eine Durchfahrtsstrafe. Wenig später krachten dann auch Ricciardo und Rosberg ineinander, der Deutsche holte sich dabei einen Plattfuß und fiel weit zurück.

Im Ticker können Sie das ganze Rennen nachlesen.

Quelle: n-tv.de , Patrick Storzer, sid
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Verkehrsverstoß durch Beifahrer - Halter muss Fahrtenbuch führen

Beitragvon Weltbookadmin47 » 30. Jul 2015 09:50

bild fahrtenbuch bei verkehrsverstößen.jpg
http://www.n-tv.de/ratgeber/Halter-muss-Fahrtenbuch-fuehren-article15598566.html
Verkehrsverstoß durch Beifahrer - Halter muss Fahrtenbuch führen

Andere Verkehrsteilnehmer aus dem Fenster heraus mit Flüssigkeit zu bespritzen, ist nicht nur unhöflich, sondern auch als Nötigung strafbar. Wenn der rüpelhafte Beifahrer nicht ermittelt werden kann, droht eine Fahrtenbuchauflage.



Jede Fahrt zu dokumentieren ist eine lästige Pflicht.
Jede Fahrt zu dokumentieren ist eine lästige Pflicht.
(Foto: dpa)

Die Polizei will ein Verkehrsdelikt aufklären, doch der Halter stellt sich dumm. Er kann eben nicht sagen, wer zum fraglichen Zeitpunkt am Steuer saß. Das funktioniert oft, ist für den Halter aber auch nicht ganz risikolos. Womöglich muss er künftig nämlich ein Fahrtenbuch führen. Diese Auflage kann auch dann angeordnet werden, wenn das Delikt nicht vom Fahrer begangen wurde, sondern vom Beifahrer. Das hat das Verwaltungsgericht Mainz entschieden. (Az.: 3 K 757/14.MZ)

Im verhandelten Fall ging es um Nötigung im Straßenverkehr. Ein Transporter hatte einen Motorroller überholt, dabei schüttete jemand aus dem Beifahrerfenster heraus eine klare Flüssigkeit auf den Rollerfahrer. Der Halter des Wagens war schnell ermittelt, es handelte sich um einen Gewerbebetrieb. Doch bei der Frage nach dem Fahrer konnte oder wollte der Geschäftsführer nicht weiterhelfen. Er wisse nicht, wer in dem Fahrzeug unterwegs gewesen sei. Er legte der Polizei eine Liste mit den Anschriften seiner 15 Mitarbeiter vor und sah seine Aufklärungspflicht damit erfüllt. Die Polizei konnte den Täter wegen der dürftigen Informationslage nicht feststellen und stellte das Verfahren schließlich ein.
Mehr zum Thema

Zwillinge am Steuer geblitzt: Vater muss Fahrtenbuch führen 09.02.13 Zwillinge am Steuer geblitzt Vater muss Fahrtenbuch führen
Das Fahrenbuch muss sorgfältig gepflegt werden. Auch wenn es darum geht, Steuern zu sparen. Foto: Jan Woitas 02.03.15 Nicht ausreichend ermittelt Fahrtenbuchauflage ist unrechtmäßig
Zu Fahrtenbuch verdonnert: Auch beim nächsten Auto Pflicht 18.02.13 Zu Fahrtenbuch verdonnert Auch beim nächsten Auto Pflicht

Wenig später kam die Quittung für das unkooperative Verhalten: Zwölf Monate lang sollten die Nutzer des Firmenfahrzeugs ein Fahrtenbuch führen. Die Firma klagte: Die Auflage sei unzulässig. Schließlich habe nicht der Fahrer gegen die Verkehrsregeln verstoßen, sondern der Beifahrer. Das rechtfertige kein Fahrtenbuch.

Dieses Argument ließ das Verwaltungsgericht allerdings nicht gelten. Nach Sinn und Zweck des Gesetzes solle mit einer Fahrtenbuchauflage sichergestellt werden, dass künftige Verstöße im Straßenverkehr ohne Schwierigkeiten geahndet werden könnten. Deshalb sei es unerheblich, ob der Fahrzeugführer der Missetäter gewesen sei oder andere Insassen des Fahrzeugs. Ob das Urteil Bestand hat, ist noch unklar. Das Gericht hat die Revision zugelassen.

Quelle: n-tv.de , ino
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Natur pur - Darf man in Deutschland wild campen ?

Beitragvon Weltbookadmin47 » 10. Aug 2015 11:23

bild Darf man in Deutschland wild campen.jpg
http://www.n-tv.de/ratgeber/Darf-man-in-Deutschland-wild-campen-article15678966.html
Natur pur - Darf man in Deutschland wild campen ?

Dusche, Frühstücksbuffet, Zimmerservice? Gibt's nicht beim Schlafen im Freien. Dafür fühlt man sich selten so nah an der Natur. In vielen Ländern ist es kein Problem, einfach irgendwo das Zelt aufzuschlagen. In Deutschland manchmal schon.


Vorsicht, dass einem das Lagerfeuer nicht als Brandstiftung ausgelegt wird.
Vorsicht, dass einem das Lagerfeuer nicht als Brandstiftung ausgelegt wird.
(Foto: imago stock&people)

Nach einem langen Marsch oder einem Tag auf dem Rad das Zelt aufschlagen, wo man gerade möchte? In skandinavischen Ländern ist das kein Problem. Hier gilt seit Jahrhunderten das Jedermannsrecht, auf öffentlichem Grund ist Campieren erlaubt, solange man nicht länger als zwei Tage bleibt. Auch Schottland legt Naturfreunden keine Steine in den Weg. In Südeuropa wird wildes Campen dagegen mehr oder weniger streng geahndet. Wer sich beispielsweise in Italien abseits von Campingplätzen erwischen lässt, zahlt 100 Euro oder mehr. Und wie ist die Rechtslage in Deutschland?

Wer abseits von lärmenden Campingplätzen laue Nächte in der freien Natur erleben will, sollte sich mit der Rechtslage des jeweiligen Bundeslandes auseinandersetzen. Grundsätzlich sind Nationalparks für Zeltende tabu. Auch in Naturschutzgebieten, Biotopen, Wild- und Wasserschutzgebieten darf man nicht übernachten. Davon abgesehen gibt es in Deutschland das Rechtsprinzip des Verbotsvorbehalts. Das heißt: Übernachten ist dort erlaubt, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Das gilt fürs Zelten ebenso wie für Biwakieren, also das Schlafen unter freiem Himmel.

In den meisten Bundesländern ist das Nächtigen in der freien Landschaft gestattet, in Niedersachsen, im Saarland und in Sachsen gibt es aber Einschränkungen. Wer das dringende Bedürfnis hat, im Wald zu schlafen, sollte sich im Zweifelsfall eine schriftliche Genehmigung des Besitzers organisieren. Ansonsten ist das Campen im Wald nämlich üblicherweise verboten. Wobei das Risiko, entdeckt zu werden, auch nicht allzu hoch sein dürfte, wenn man sein Lager zeitig wieder abbaut.
10 Euro Bußgeld oder mehr

Wer beim illegalen Campieren erwischt wird, kommt im besten Fall mit ein paar rügenden Worten davon und wird eventuell dazu aufgefordert, sein Lager woanders aufzuschlagen. Wildes Zelten dort,wo es verboten ist, gilt als Ordnungswidrigkeit, solange man sich sonst nichts zuschulden kommen lässt. Wer nur eine Nacht bleibt, muss in vielen Ländern keine finanziellen Konsequenzen fürchten, ansonsten liegen die Bußgelder – abhängig davon, wo man Zelt oder Wohnwagen aufgestellt hat – meist zwischen 10 und 50 Euro, teils aber auch deutlich höher. Verlässt man den Lagerplatz so, wie man ihn vorgefunden hat und nimmt seinen Müll mit, hat man in der Regel nicht allzu viel zu befürchten.
Mehr zum Thema

Im Sommer können Smartphone-Apps Gold wert sein. 26.06.15 Baden, Grillen, Feiern Coole Apps für den perfekten Sommer

Kommen weitere Delikte zum verbotenen Camping dazu, kann die Strafe aber sehr viel höher ausfallen. Hausfriedensbruch ist so ein Fall. Wenn man sein Zelt beispielsweise auf einem Korn- oder Rapsfeld aufbaut, könnte das als Sachbeschädigung geahndet werden. Feuer im Wald und 100 Meter davon entfernt kommt nur in Frage, wenn man es auf speziell gekennzeichneten Flächen entzündet. Und auch sonst sollte man sehr vorsichtig sein, welches Material man abbrennt. Man muss auch keine Häuser abfackeln, um Brandstiftung zu begehen. Es reicht unter Umständen schon, fremdes Holz zu verfeuern.

Quelle: n-tv.de , ino
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Kriminelle abschrecken - So erschwert man Autodieben die Arbeit

Beitragvon Weltbookadmin47 » 24. Aug 2015 08:29

bild So erschwert man Autodieben die Arbeit.jpg
http://www.n-tv.de/ratgeber/So-erschwert-man-Autodieben-die-Arbeit-article15762876.html
Kriminelle abschrecken - So erschwert man Autodieben die Arbeit

Lenkradschloss, Parkkralle, Alarmanlage: Man kann sein Fahrzeug auf vielen Wegen gegen Diebstahl sichern. Hundertprozentigen Schutz bieten sie nicht. Darum geht es aber auch gar nicht unbedingt, sagen Experten.

Teilen

Seite versenden
Seite drucken
Zur Startseite

Abschreckende Wirkung: Eine solche Parkkralle sorgt im besten Fall dafür, dass Kriminelle gar nicht erst versuchen, das Auto zu klauen.
(Foto: dpa-tmn)

Mehr bei
AUTO - MOTORRAD - OLDTIMER - MOTORSPORT - CAMPING
forum-kategorie-f4/auto-motorrad-oldtimer-motorsport-camping-t6.html

Professionelle Autodiebe lassen sich oft auch durch ausgetüftelte Sicherungssysteme nicht aufhalten. Fahrzeugbesitzer sollten aber versuchen, Kriminellen das Leben möglichst schwerzumachen.

"Das Ziel ist, dass ein Autodieb denkt "Nein, das ist mir zu viel Aufwand" und weiterzieht", erklärt Andreas Mayer von der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Zumindest Gelegenheitsdiebe werden so effektiv abgeschreckt. Und auch Profis suchen sich womöglich ein anderes Ziel.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Autodiebstähle 2014 leicht gesunken: Nach aktuellen Zahlen des Bundeskriminalamtes (BKA) wurden 18.549 Pkw als gestohlen gemeldet, 2013 waren es 19.395. Besonders betroffen sind Nordrhein-Westfalen sowie Berlin und die östlichen Bundesländer.
Mehr zum Thema

Mit Kabel hat man den Salat: Bügel-, Ketten- oder Faltschlösser lassen sich nicht so leicht durchtrennen, wie Kabelschlösser. 11.07.15 Gut in Ketten gelegt Alles über Fahrradschlösser
Eine kaputte Brille ist ärgerlich. Brillenversicherungen ersetzen Verbrauchern jedoch häufig nicht den Originalwert der Brille. 15.01.15 Finanzielle Mittel entscheiden Diese Versicherungen sind meist unnütz

Die Vorsichtsmaßnahmen gegen Profidiebe fangen schon beim Standort des Wagens an. Eine Garage ist dabei natürlich die beste Alternative. Steht das nicht zur Wahl, sollte das Auto wenigstens nicht in dunklen Seitengassen stehen, so Andreas Mayer: "Stellen Sie das Auto auf eine gut beleuchtete und belebte Straße." Kriminelle spionieren ihre Ziele außerdem oft vorher aus. Autobesitzer sollten daher beim Abstellen ihres Fahrzeugs auf verdächtige Personen achten, die das Auto beobachten oder sogar fotografieren, und im Zweifelsfall die Polizei einschalten.

Grundsätzlich gilt: Vorsichtig müssen besonders Besitzer hochwertiger Fahrzeuge sein. "Beliebt bei Kriminellen sind Oberklasse-Modelle bestimmter Hersteller wie VW, Audi, BMW und Mercedes", so Mayer. Wer ein solches Auto fährt, sollte über zusätzliche Sicherungsmaßnahmen wie Parkkralle oder Lenkradsperre sowie eine Alarmanlage nachdenken. Eine gut erkennbare Sicherung wirkt dabei auf zwei Wegen: Erstens verhindert sie Diebstahlversuche, zweitens schreckt sie viele Kriminelle aber auch von vornherein ab.

Quelle: n-tv.de , awi/dpa
Benutzeravatar
Weltbookadmin47
Forum Admin
 
Beiträge: 6295
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Alte Optik, neue - Technik Porsche Speedster fährt elektrisch

Beitragvon Gudrun Graf » 22. Sep 2015 20:29

Alte Optik, neue Technik.jpg
Alte Optik, neue Technik.jpg (47.18 KiB) 6405-mal betrachtet

http://www.n-tv.de/auto/Porsche-Speedst ... 80001.html
Dienstag, 22. September 2015
Alte Optik, neue - Technik Porsche Speedster fährt elektrisch

Das hätte sich damals wohl niemand träumen lassen: Rund 60 Jahre nach seinem Debüt steht der Porsche Speedster als Elektroauto auf der IAA. Das Münchner Unternehmen Turn-E rüstet Speedster-Replikas mit E-Antrieb aus. Ab knapp 160.000 Euro ist ein solches Modell zu haben.
Mehr zum Thema

Jahrhundertmesse vor 50 Jahren: Als die IAA glänzte und wegschaute 21.09.15 Jahrhundertmesse vor 50 Jahren Als die IAA glänzte und wegschaute
In der Seitenansicht erinnert der Borgward BX7 stark an einen BMWX3. 16.09.15 BX7 auf der IAA vorgestellt Borgward doch nur ein China-SUV?

Turn-E importiert Replikas von 356 Porsche Speedster und 550 Porsche Spyder aus den USA und kann auch weitere Modelle liefern. Die Karosserie aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK) ist etwa 30 Prozent leichter als das Original, das geringe Gewicht trägt zu mehr Reichweite bei. Turn-E bietet jedoch auch den Umbau eines echten Oldtimers in ein E-Mobil an.

Die Antriebskomponenten kommen vom Schweizer Zulieferer Brusa, die Energie liefern im Unterboden eingebaute Akkupacks mit Kapazitäten von 50 bis 75 kWh vom deutschen Hersteller BMZ. Die Lebensdauer der Batteriepacks beziffert Turn-E auf mindestens 150.000 Kilometer. Motorleistungen von 41 PS bis 517 PS und Reichweiten von 140 bis 500 Kilometer lassen sich nach Angaben des Unternehmens realisieren.
Bilderserie
Der Koeru zeigt die nächste Stufe des Crossover-Designs bei Mazda und könnte einen Ausblick auf ein kommendes Modell zwischen dem Mini-SUV CX-3 und dem Kompaktmodell CX-5 geben. Dem Klang des wohl 1500 PS starken Bugatto Chiron kann man vorerst nur an der Playstation lauschen. Ausdrucksstark, im Design leicht verspielt aber sportlich: So will Infiniti mit dem Q30 zunächst in Europa auf Kundenfang gehen. Auf den Markt kommt das Kompaktfahrzeug Ende 2015. Ein Rundgang über die IAA Diese Autos müssen Sie gesehen haben

Quelle: n-tv.de , kse/sp-x
Benutzeravatar
Gudrun Graf
Forum Admin
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "1. Forum in Kategorie 2"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron